0 er Bereich.......... gibt es hier noch jemanden???

für GSX-F ler aus dem Bereich 0
Benutzeravatar
chrono
Beiträge: 62
Registriert: 26.09.2007, 20:35
Wohnort: Im Osten......

Re: 0 er Bereich.......... gibt es hier noch jemanden???

Beitrag von chrono » 28.12.2018, 13:01

Noch kurz zum 0er Bereich. Alle die mal hier aktiv waren sind weg..fahren V-Strom,Enduro oder anderes oder gar nix mehr. Wie gesagt,die Zeit ist vorbei,...... :winke:
7tes Forenfossil laut Altliste.....

Benutzeravatar
xheizerx
Foren Moderator
Beiträge: 1415
Registriert: 11.06.2006, 19:01
Wohnort: Solingen

Re: 0 er Bereich.......... gibt es hier noch jemanden???

Beitrag von xheizerx » 28.12.2018, 15:53

Moderator bin ich doch schon seid Ewigkeiten.war ich schon im Alten Forum^^
01776789008
mann hat keine 2te chance einen ersten eindruck zu hinterlassen

Benutzeravatar
mopedfahrer
Beiträge: 888
Registriert: 22.06.2006, 10:39
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: 0 er Bereich.......... gibt es hier noch jemanden???

Beitrag von mopedfahrer » 28.12.2018, 18:01

chrono hat geschrieben:Na sieh an...schon Moderator..wenn man mal ne Weile nich da iss :grins: .....Wenn ich Platz und Zeit hätte,würd ich mir wahrscheinlich auch noch mal eine hinstellen,aber bei aktuell 5 ist es nicht mehr drin. Bin aber auch zT bei Suzuki geblieben,eine DR BIG 800 im schwergeländetauglichem Zustand grinst mich in der Garage an. :moto:....vll ist meine auch hier im Forum unterwegs. Die ging damals an die Nordsee oder irgendwo in der Nähe. War ja ziemlich markant in der schwarz/weissen original Lackierung,die ziemlich selten war...
Na ja 5. Da geht doch noch was. Ich versuche immer wieder meine 8 zu reduzieren und wenn ich eine weg habe, schwupps ist wieder eine da. Und dabei zähle ich nie die zwei Mopeds bei meinem Freund mit. Aus den Augen, aus dem Sinn. :grins: :grins: :grins:
GSX 1100 F, 235tkm, GSX 1100 E, Bj 81, GSX 1300R Hayabusa/2004, GSX1300R Hayabusa/1999, GSX 1100 E-Eigenbau, GSX 1100 F/wassergekühlt, Porsche Cayenne S, 4,8L, Porsche 911 Carerra, 3,6L

Benutzeravatar
chrono
Beiträge: 62
Registriert: 26.09.2007, 20:35
Wohnort: Im Osten......

Re: 0 er Bereich.......... gibt es hier noch jemanden???

Beitrag von chrono » 29.12.2018, 00:22

Ich weiss..ist ne müde Ausrede...aber die F ist eben einen Sporttourer,nicht weniger aber eben auch nicht mehr..dh:...Straße und der ein oder andere Feldweg ist ok,aber dann ist eben Ende im Gelände....eben da,wo der Spaß los geht :grins: Ich hab schon so oft vom Berg gegrinst,während alles unten die Straße nutzen musste und das möcht ich nicht missen. Der Knackpunkt war eine Tour durchs polnische Riesengebirge 2010...da war abseits von der Strecke ein Bergsee mit ner Kneipe dran,die sei richtig gut meinten meine polnischen Jungs, knallten den ausgewaschenen Weg runter zu der Hütte und ich stand oben wie ein Depp,weil 10 cm tiefe Furchen eines Gewittergusses den Weg unfahrbar gemacht haben für mein Schlachtschiff und das war dann das I Tüpfelchen. Ein Motorrad,das nur Straßentauglich ist hat in meinen Augen keinen Wert mehr.
7tes Forenfossil laut Altliste.....

Benutzeravatar
xheizerx
Foren Moderator
Beiträge: 1415
Registriert: 11.06.2006, 19:01
Wohnort: Solingen

Re: 0 er Bereich.......... gibt es hier noch jemanden???

Beitrag von xheizerx » 29.12.2018, 10:34

:grins: :grins: :grins: :grins:
01776789008
mann hat keine 2te chance einen ersten eindruck zu hinterlassen

Benutzeravatar
dc
Beiträge: 1337
Registriert: 09.07.2008, 16:15
Wohnort: 74397 Pfaffenhofen

Re: 0 er Bereich.......... gibt es hier noch jemanden???

Beitrag von dc » 29.12.2018, 14:15

Also da hättest du öfters mit mampfi zusammen fahren müssen. Dank TomTom führten uns die Wege immer mal wieder auf Feldwege, die in immer enger werdende Waldwege mit Furchen und schlüpfrigen Boden mündeten.
Kann mich noch an den letzten Abstecher erinnern, als es eine Schotterstrecke hoch in den Wald ging, den ich gerade so noch mit dosiert durchdrehendem Hinterrad schaffte, dann der Waldweg, wo mampfi artistische Einlagen schaffte mit dem Hinterrad in einer tiefen Furche und das Vorderrad ein Stück weiter links versetzt, so ging das ein gutes Stück mehr oder weniger quer durch den Wald.
Hams aber beide ohne Sturz geschafft.
Aber ganz klar, wenn es richtig matschig wird, ist mit knapp 300 Kilo und Strassenreifen kein Vorankommen mehr...
:biker:
5,7l /100km, 17", GSXR-Bremsanlage, die erste mit Li-Ion,
Superbike-Lenker, V2A-Kettenschutz, die x-te mit Ganganzeige, Umbau a là Constri, Voltmeter, elektr. Öltemperaturanzeige, Relais für Ablendlicht, Fernlicht und 2-Ton Fanfare, 4-1 Sebring, Wirth progressive Gabelfedern, Wilbers hinten, Doppelöler.

Benutzeravatar
chrono
Beiträge: 62
Registriert: 26.09.2007, 20:35
Wohnort: Im Osten......

Re: 0 er Bereich.......... gibt es hier noch jemanden???

Beitrag von chrono » 29.12.2018, 14:23

Bild
dc hat geschrieben: Aber ganz klar, wenn es richtig matschig wird, ist mit knapp 300 Kilo und Strassenreifen kein Vorankommen mehr...
:biker:
Eben... :grins:
7tes Forenfossil laut Altliste.....

Benutzeravatar
mopedfahrer
Beiträge: 888
Registriert: 22.06.2006, 10:39
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: 0 er Bereich.......... gibt es hier noch jemanden???

Beitrag von mopedfahrer » 29.12.2018, 15:00

So mag ich nicht fahren. Da wird ja mein Handschuh schmutzig und im Falle eines Falles weiß dann jeder, dass ich nicht schwimmen kann. :grins: :grins:
GSX 1100 F, 235tkm, GSX 1100 E, Bj 81, GSX 1300R Hayabusa/2004, GSX1300R Hayabusa/1999, GSX 1100 E-Eigenbau, GSX 1100 F/wassergekühlt, Porsche Cayenne S, 4,8L, Porsche 911 Carerra, 3,6L

Benutzeravatar
chrono
Beiträge: 62
Registriert: 26.09.2007, 20:35
Wohnort: Im Osten......

Re: 0 er Bereich.......... gibt es hier noch jemanden???

Beitrag von chrono » 29.12.2018, 15:11

Bild

Nicht nur schwimmen...klettern ist auch von Vorteil....gute Handschuhe ebenfalls.. :grins: :grins:
7tes Forenfossil laut Altliste.....

Benutzeravatar
dc
Beiträge: 1337
Registriert: 09.07.2008, 16:15
Wohnort: 74397 Pfaffenhofen

Re: 0 er Bereich.......... gibt es hier noch jemanden???

Beitrag von dc » 29.12.2018, 15:56

Das wär doch ne Aufgabe der Multi-F-Besitzer:
schnappt euch eine der Kisten und rüstet Sie auf Offroad um... :pfeif: :pfeif:
5,7l /100km, 17", GSXR-Bremsanlage, die erste mit Li-Ion,
Superbike-Lenker, V2A-Kettenschutz, die x-te mit Ganganzeige, Umbau a là Constri, Voltmeter, elektr. Öltemperaturanzeige, Relais für Ablendlicht, Fernlicht und 2-Ton Fanfare, 4-1 Sebring, Wirth progressive Gabelfedern, Wilbers hinten, Doppelöler.

Benutzeravatar
chrono
Beiträge: 62
Registriert: 26.09.2007, 20:35
Wohnort: Im Osten......

Re: 0 er Bereich.......... gibt es hier noch jemanden???

Beitrag von chrono » 29.12.2018, 15:59

dc hat geschrieben:Das wär doch ne Aufgabe der Multi-F-Besitzer:
schnappt euch eine der Kisten und rüstet Sie auf Offroad um... :pfeif: :pfeif:
Wäre dann im Gelände vll ein Begleitkran von Vorteil... :kaffee:
7tes Forenfossil laut Altliste.....

Benutzeravatar
rm
Beiträge: 407
Registriert: 12.07.2007, 22:19
Wohnort: Radeberg

Re: 0 er Bereich.......... gibt es hier noch jemanden???

Beitrag von rm » 29.12.2018, 19:55

Hab im Frühjahr mal nette Hilfe von einem kräftigen Radfahrer bekommen, nachdem die Dicke im Wald fest stand.. Aber komme leider selten zum Fahren, war einige Male in Tschechien unterwegs.. Grüße.. Der Ralf..

Benutzeravatar
mopedfahrer
Beiträge: 888
Registriert: 22.06.2006, 10:39
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: 0 er Bereich.......... gibt es hier noch jemanden???

Beitrag von mopedfahrer » 29.12.2018, 21:43

Das wäre noch eine Möglichkeit wenn ich nicht so kurze Beine hätte
GSX 1100 F, 235tkm, GSX 1100 E, Bj 81, GSX 1300R Hayabusa/2004, GSX1300R Hayabusa/1999, GSX 1100 E-Eigenbau, GSX 1100 F/wassergekühlt, Porsche Cayenne S, 4,8L, Porsche 911 Carerra, 3,6L

Antworten