Komplettes Motorrad GSX 1100 F Bj. 90

was fürs Mopped
Antworten
Wieselflink
Beiträge: 15
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 18:58

Komplettes Motorrad GSX 1100 F Bj. 90

Beitrag von Wieselflink »

Hallo zusammen.

Hier noch das passende Motorrad zu den Düsen und dem Luftfilter :)

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... ommend_DES

Da ich nur sehr selten im Forum bin, bitte bei Fragen über mobile.de Kontakt aufnehmen.

Danke an den/die Betreiber des Forums. Der eine oder andere Beitrag war sehr hilfreich.
Nach dem Verkauf der Maschine werde ich mich still und leise verabschieden...

Viele Grüße Norbert :winke:
Benutzeravatar
rotfuchs
Beiträge: 465
Registriert: So 18. Jun 2006, 20:10
Wohnort: Soderstorf

Re: Komplettes Motorrad GSX 1100 F Bj. 90

Beitrag von rotfuchs »

Na, da kann ich nur viel, viel Glück wünschen. :biker:
Gruß aus der Lüneburger Heide
rotfuchs
Benutzeravatar
mampfi
Site Admin
Beiträge: 3744
Registriert: So 30. Apr 2006, 20:19
Wohnort: Eislingen

Re: Komplettes Motorrad GSX 1100 F Bj. 90

Beitrag von mampfi »

Gratulation, sehr ambitioniert. Viel viel Glück.
Stolzer Opa von Finn Raphael :winke:
Rock'n Roll ain't Noise Pollution.....
Benutzeravatar
dc
Beiträge: 1469
Registriert: Mi 9. Jul 2008, 17:15
Wohnort: 74397 Pfaffenhofen

Re: Komplettes Motorrad GSX 1100 F Bj. 90

Beitrag von dc »

Ja, die steht schon gut da. Allein die Schwarz-Lager dürften einiges gekostet haben und das Fahrverhalten verbessern.
Wenn ich noch Platz hätte, würde ich mir den Kauf überlegen, weil sie mich an meine erste F erinnert.
Eigentlich wäre sie auch den Preis wert, aber den zahlt heutzutage wohl Keiner mehr.
:biker:
5,7l /100km, 17", GSXR-Bremsanlage, die erste mit Li-Ion,
Superbike-Lenker, V2A-Kettenschutz, die x-te mit Ganganzeige, Umbau a là Constri, Voltmeter, elektr. Öltemperaturanzeige, Relais für Ablendlicht, Fernlicht und 2-Ton Fanfare, 4-1 Sebring, Wirth progressive Gabelfedern, Wilbers hinten, Doppelöler.
Benutzeravatar
mopedfahrer
Beiträge: 1290
Registriert: Do 22. Jun 2006, 11:39
Wohnort: Wiesbaden

Re: Komplettes Motorrad GSX 1100 F Bj. 90

Beitrag von mopedfahrer »

Viel Glück beim Verkauf. Die Teile sind wirklich gut aber ich glaube, du wirst damit nicht den gewünschten Preis erzielen. Das Motorrad ist halt ein echter Ladenhüter mit einem überschaubaren Freundeskreis.
GSX 1100 F, 264tkm, GSX 1300R Hayabusa/2004, GSX1300R Hayabusa/1999, GSX 1100 E-Eigenbau, GSX 1100 F/wassergekühlt, Volvo XC60, Porsche 911 Carerra, 3,6L
Wieselflink
Beiträge: 15
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 18:58

Re: Komplettes Motorrad GSX 1100 F Bj. 90

Beitrag von Wieselflink »

Danke für den Zuspruch.
Bei dem was ich rein gesteckt habe müsste ich eigentlich 3k aufrufen. Wie aber schon richtig gesagt wurde, wird wohl nur ein Liebhaber diesen Preis zahlen.
Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt und der Preis ist Verhandlungsbasis 😉
Benutzeravatar
venturiduese
Beiträge: 239
Registriert: So 21. Sep 2008, 13:14
Wohnort: Achim

Re: Komplettes Motorrad GSX 1100 F Bj. 90

Beitrag von venturiduese »

Denke die Talsohle in Sachen Verkaufspreise ist allmählich erreicht. Sorry, aber 1200,- als VB sind realistisch. Trotzdem wünsche ich viel Glück beim Verkauf.
GSX 1100 F, Seat Ibiza Bi-Fuel (LPG), Volkswagen LT 28 (Wohnmobil) Bjr. 92, 2,4 ltr. 6 Zylinder Saugdiesel, 69 PS bei 3400 U/min :winke:
Benutzeravatar
mopedfahrer
Beiträge: 1290
Registriert: Do 22. Jun 2006, 11:39
Wohnort: Wiesbaden

Re: Komplettes Motorrad GSX 1100 F Bj. 90

Beitrag von mopedfahrer »

Ich verstehe manche Verkäufer nicht. Sie scheinen sich die Marktpreise nicht anzuschauen sondern denken sich ihre Preise. Da ist gerade wieder eine drin mit einer matten Schwarzlackierung ohne alles für 699.-, Er schreibt, dass die Reifen erneuert werden müssen, der Kettensatz fertig ist, die Batterie muss erneuert werden. Da sind wir bereits bei 1400.- Euro wenn man es selbst machen kann. Definitv selbst für 699.- zu teuer.
GSX 1100 F, 264tkm, GSX 1300R Hayabusa/2004, GSX1300R Hayabusa/1999, GSX 1100 E-Eigenbau, GSX 1100 F/wassergekühlt, Volvo XC60, Porsche 911 Carerra, 3,6L
Dyonisus
Beiträge: 420
Registriert: Mi 15. Okt 2014, 15:54

Re: Komplettes Motorrad GSX 1100 F Bj. 90

Beitrag von Dyonisus »

Ne Dicke mit Wartungsstau und optischen Mängeln kostet round about 250;-
Ne Dicke top in Schuss sollte nicht über 1000,- liegen, egal welche Extras sie hat.

Der Punkt ist einfach, dass es ein Mopped ist was in die Jahre gekommen ist, Leistungsgewicht zu hoch um den heutigen Ansprüchen an ein schnelles Bike nach zu kommen. Zu gross und schwer um den heutigen leichteren und durch weniger Hubraum auch günstigeren Bikes in der 98PS-Klasse als Konkurrenz zu dienen.
Die Optik zu altbacken um den jüngeren Leuten zu gefallen. Die Technik zu alt, als dass man eine Werkstatt findet die sich darum kümmern möchte.
To be continued....

Sie ist einfach ein Alteisen ohne jemals einen Kultstatus erreicht zu haben, also gibts auch keinen Kultpreis.
Wir sind eine Gruppe von Leuten, die einfach dieses Bike zu schätzen gelernt haben, viele von uns, meiner Einer eingeschlossen erfreuen sich auch daran, dass es viel Bike für wenig Geld gibt. Ich denke so wird es auch bleiben, da sie niemals auch nur annähernd eine grössere Fangemeinde hatte.
Für uns gut, für den Erhalt der F schlecht.

Sobald ich Platz habe, werde ich sicherlich noch ein oder zwei kaufen und einlagern, damits für mich an Teilen reicht bis ich nicht mehr fahren kann.
Wenn ich dann soweit bin, wird der Dreck wahrscheinlich gerade mal genau den Schrottpreis wert sein...
Benutzeravatar
mopedfahrer
Beiträge: 1290
Registriert: Do 22. Jun 2006, 11:39
Wohnort: Wiesbaden

Re: Komplettes Motorrad GSX 1100 F Bj. 90

Beitrag von mopedfahrer »

So sehe ich es auch und es ist oftmals lustig wenn ich dies den Verkäufern erkläre. Ein Einsehen gibt es in gerade mal 2 Prozent. Dies restlichen sind eher sauer.
GSX 1100 F, 264tkm, GSX 1300R Hayabusa/2004, GSX1300R Hayabusa/1999, GSX 1100 E-Eigenbau, GSX 1100 F/wassergekühlt, Volvo XC60, Porsche 911 Carerra, 3,6L
Benutzeravatar
venturiduese
Beiträge: 239
Registriert: So 21. Sep 2008, 13:14
Wohnort: Achim

Re: Komplettes Motorrad GSX 1100 F Bj. 90

Beitrag von venturiduese »

mopedfahrer hat geschrieben: Sa 27. Feb 2021, 17:43 So sehe ich es auch und es ist oftmals lustig wenn ich dies den Verkäufern erkläre. Ein Einsehen gibt es in gerade mal 2 Prozent. Dies restlichen sind eher sauer.
Realitätsverlust ist das :grins:
GSX 1100 F, Seat Ibiza Bi-Fuel (LPG), Volkswagen LT 28 (Wohnmobil) Bjr. 92, 2,4 ltr. 6 Zylinder Saugdiesel, 69 PS bei 3400 U/min :winke:
Benutzeravatar
venturiduese
Beiträge: 239
Registriert: So 21. Sep 2008, 13:14
Wohnort: Achim

Re: Komplettes Motorrad GSX 1100 F Bj. 90

Beitrag von venturiduese »

So was gibt es schon für 2500,- VB: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 1-305-4161
GSX 1100 F, Seat Ibiza Bi-Fuel (LPG), Volkswagen LT 28 (Wohnmobil) Bjr. 92, 2,4 ltr. 6 Zylinder Saugdiesel, 69 PS bei 3400 U/min :winke:
Benutzeravatar
mopedfahrer
Beiträge: 1290
Registriert: Do 22. Jun 2006, 11:39
Wohnort: Wiesbaden

Re: Komplettes Motorrad GSX 1100 F Bj. 90

Beitrag von mopedfahrer »

Stolze Kilometerleistung für den Sporthobel
GSX 1100 F, 264tkm, GSX 1300R Hayabusa/2004, GSX1300R Hayabusa/1999, GSX 1100 E-Eigenbau, GSX 1100 F/wassergekühlt, Volvo XC60, Porsche 911 Carerra, 3,6L
Antworten