2022er Zählung, wer ist denn noch unterwegs?

für GSX-F ler aus dem Bereich 3
Benutzeravatar
dc
Beiträge: 1565
Registriert: Mi 9. Jul 2008, 17:15
Wohnort: 74397 Pfaffenhofen

Re: 2022er Zählung, wer ist denn noch unterwegs?

Beitrag von dc »

Falls du es noch nicht entdeckt hast:
Der Benzinhahn wird nicht über einen Hebel oder Knebel verstellt, sondern mit einen kleinen Schraubendreher über einen Schlitz im Benzinhahn.
Schlecht zu sehen, man muß da bei gutem Licht von unten am Tank hinsehen.
:biker:
5,7l /100km, 17", GSXR-Bremsanlage, die erste mit Li-Ion,
Superbike-Lenker, V2A-Kettenschutz, die x-te mit Ganganzeige, Umbau a là Constri, Voltmeter, elektr. Öltemperaturanzeige, Relais für Ablendlicht, Fernlicht und 2-Ton Fanfare, 4-1 Sebring, Wirth progressive Gabelfedern, Wilbers hinten, Doppelöler.
Benutzeravatar
xheizerx
Foren Moderator
Beiträge: 1637
Registriert: So 11. Jun 2006, 20:01
Wohnort: Solingen

Re: 2022er Zählung, wer ist denn noch unterwegs?

Beitrag von xheizerx »

01776789008
mann hat keine 2te chance einen ersten eindruck zu hinterlassen
Benutzeravatar
mampfi
Site Admin
Beiträge: 3944
Registriert: So 30. Apr 2006, 20:19
Wohnort: Eislingen

Re: 2022er Zählung, wer ist denn noch unterwegs?

Beitrag von mampfi »

Dieselknecht hat geschrieben: Di 27. Dez 2022, 22:13 Mein B-Hahn ist nicht zum Verstellen . Hat also kein PRI . Weder der Alte noch der Neue .
....dann hattest du entweder den falchen B-Hahn drin und nun auch noch einen falschen gekauft, oder die Pri Verstellung einfach nicht gesehen.
Die ist nämlich recht gut versteckt. :winke:

Ich tippe auf zweiteres
Stolzer Opa von Finn Raphael, Mika Gabriel & jetzt neu .....auch von Charlotte :winke:
Rock'n Roll ain't Noise Pollution.....
Benutzeravatar
mopedfahrer
Beiträge: 1667
Registriert: Do 22. Jun 2006, 11:39
Wohnort: Wiesbaden

Re: 2022er Zählung, wer ist denn noch unterwegs?

Beitrag von mopedfahrer »

Ihr habt recht. Auf den Gedanken bin ich noch gar nicht gekommen, dass man "unseren" Benzinhahn nicht richtig kennt. Dann könnte er ja doch in Ordnung sein und nur auf PRI stehen.
Bin malauf die Antwort gespannt
aber
da sieht man es wieder: im Team sind wir stark
GSX 1100 F, 295tkm, GSX 1300R Hayabusa/2004, GSX1300R Hayabusa/1999, GSX 1100 E-Eigenbau, GSX 1100 F/wassergekühlt, Volvo XC60, Porsche 911 Carerra, 3,6L
Dieselknecht
Beiträge: 8
Registriert: So 17. Jul 2022, 11:10

Re: 2022er Zählung, wer ist denn noch unterwegs?

Beitrag von Dieselknecht »

Das ist jetzt eine echte Überraschung. Dann hätte ich es tatsächlich 2 x übersehen . Werde im neuen Jahr mal den Tank runter nehmen und mit dem anderen Hahn vergleichen. Mir ist beim Tauschen aber auch keine Beschriftung aufgefallen . Wäre aber eine positive Wendung denn der neue Hahn , hat ganz dezent ein Fuffi gekostet. Auf jeden Fall ein " Grosses Dankeschön " für eure Hilfe
Benutzeravatar
mopedfahrer
Beiträge: 1667
Registriert: Do 22. Jun 2006, 11:39
Wohnort: Wiesbaden

Re: 2022er Zählung, wer ist denn noch unterwegs?

Beitrag von mopedfahrer »

Nix desto Trotz solltest du mal an deine Schwimmernadeln gehen, denn diese haben es ja zugelassen, dass dein Sprit in den Motor gelaufen ist
GSX 1100 F, 295tkm, GSX 1300R Hayabusa/2004, GSX1300R Hayabusa/1999, GSX 1100 E-Eigenbau, GSX 1100 F/wassergekühlt, Volvo XC60, Porsche 911 Carerra, 3,6L
Dieselknecht
Beiträge: 8
Registriert: So 17. Jul 2022, 11:10

Re: 2022er Zählung, wer ist denn noch unterwegs?

Beitrag von Dieselknecht »

Ja , hab mir eine Werkstatt angeschaut und mit denen ausgemacht daß die mir die Vergaser überholen damit ich wieder eine längere weile meine Ruhe habe
Antworten