1995`er Rahmen mit Brief zu verkaufen

was fürs Mopped

1995`er Rahmen mit Brief zu verkaufen

Beitragvon venturiduese » 04.05.2018, 12:34

Inkl. verbauter Gabel (vom 87`er Model, Simmerringe defekt) und Schwinge mit Federbein. :winke: Bei Interesse einfach ne PN.
Benutzeravatar
venturiduese
 
Beiträge: 248
Bilder: 1
Registriert: 21.09.2008, 12:14
Wohnort: Achim

Re: 1995`er Rahmen mit Brief zu verkaufen

Beitragvon mopedfahrer » 04.05.2018, 13:18

Ich hätte auch noch einen. Glaube von 96 und mit noch über einem Jahr TÜV.


mopedfahrer
GSX 1100 F, 200tkm, GSX 1100 F, 85tkm, GSX 1100 F, 36tkm, GSX 1100 E, Bj 81, GSX 1300R, Hayabusa, GSX 1100 E-Eigenbau, Porsche Cayenne S, 4,8L, Porsche 911 Carerra, 3,6L
Benutzeravatar
mopedfahrer
 
Beiträge: 1375
Bilder: 84
Registriert: 22.06.2006, 10:39
Wohnort: Wiesbaden

Re: 1995`er Rahmen mit Brief zu verkaufen

Beitragvon TomStorm » 04.05.2018, 15:37

Is ja witzig, ich hab noch ein komplettes Moped mit nem krummen Rahmen...

Gruß
Jens
Image
Benutzeravatar
TomStorm
 
Beiträge: 347
Bilder: 11
Registriert: 16.05.2013, 18:29
Wohnort: Hannover

Re: 1995`er Rahmen mit Brief zu verkaufen

Beitragvon venturiduese » 04.05.2018, 16:42

...Abmeldebescheinigung ist auch dabei!!
Benutzeravatar
venturiduese
 
Beiträge: 248
Bilder: 1
Registriert: 21.09.2008, 12:14
Wohnort: Achim

Re: 1995`er Rahmen mit Brief zu verkaufen

Beitragvon mopedfahrer » 04.05.2018, 21:33

Komplettes Moped mit krummen Rahmen. Wie geht das? War der Fahrer zu schwer?
GSX 1100 F, 200tkm, GSX 1100 F, 85tkm, GSX 1100 F, 36tkm, GSX 1100 E, Bj 81, GSX 1300R, Hayabusa, GSX 1100 E-Eigenbau, Porsche Cayenne S, 4,8L, Porsche 911 Carerra, 3,6L
Benutzeravatar
mopedfahrer
 
Beiträge: 1375
Bilder: 84
Registriert: 22.06.2006, 10:39
Wohnort: Wiesbaden

Re: 1995`er Rahmen mit Brief zu verkaufen

Beitragvon Dyonisus » 05.05.2018, 07:49

Vielleicht ja wie bei meinem 87er Rahmen....
Des öfteren mal auf Seite gelegen, aber die Aussenschäden immer wieder beseitigt, nur am Rahmen wurde nichts repariert.
Wobei es in meinem Falle minimal ist und sich erst bei höheren Geschwindigkeiten bemerkbar macht.

Hoffe gegen Ende Sommer dann auch endlich mal dazu zu kommen den Rahmen zu wechseln. Zur Zeit laufen noch die Vorbereitungen an einigen Teilen. Bremsanlage komplett überholen etc PP.
Will den neuen Rahmen weitestgehend mit überholten Teilen zusammen bauen, Kabelbaum neu etc.

By the Way, nur am Rande bemerkt, Rahmen mit ein paar Restteilen dran und Brief haben mich satte 25 Euro gekostet....
Dyonisus
 
Beiträge: 346
Bilder: 5
Registriert: 15.10.2014, 14:54

Re: 1995`er Rahmen mit Brief zu verkaufen

Beitragvon TomStorm » 05.05.2018, 09:50

Komplettes Moped mit krummen Rahmen. Wie geht das?


Ich habe keine Ahnung wie das geht. Ihr erinnert euch bestimmt an diese Dicke die ich gekauft habe.

Image

Die hatte einen Sturzschaden. Der Besitzer sagte er wäre auf einem Grünstreifen bei langsamer Fahrt weggerutscht und sei dann mit dem Ding in den Graben. Das einzige was bei dem Sturz kaputt gegangen ist war die Kanzel, Blinker und Spiegel Links. An der Fußraste Links war das Gummi halb ab aber nicht verbogen. Der Linke Topf hatte zwei Dellchen. Sonst war augenscheinlich nichts zu sehen, Seitenverkleidung, Heckteil, Blinker hinten, alles heile. Ich hab die dann wieder aufgebaut und bei der Probefahrt festgestellt das die einen leichten Linksdrall hat. Irgendwie hat der Heckrahmen einen mitgekriegt und deswegen habe ich jetzt ein komplettes Moped mit krummen Rahmen.

Gruss
Jens
Image
Benutzeravatar
TomStorm
 
Beiträge: 347
Bilder: 11
Registriert: 16.05.2013, 18:29
Wohnort: Hannover


Zurück zu ich biete

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste