Es hat sich was getan !!!

allgemeine Themen
(inaktive Themen werden nach 30 Tagen gelöscht)

Es hat sich was getan !!!

Beitragvon kie87 » 01.10.2018, 20:10

So da ich mich hier lange nicht melden konnte weil ich micht nicht mehr ein loggen konnte wollte ich mal mein voran kommen melden so ich habe meine ganze Vorderbremse auseinander genommen und den Dreck der letzten 10 Jahre runter geholt dann Sinterbeläge eingebaut schön Kupferpaste auf die Druckkolben aufgetragen zusammen gebaut kein qutischen mehr später Stahlflexleitung um gebaut was für ein Spass extra Kompressor gekauft und ein Haufen Geduld mit gebracht bis es geklappt hat
Kupplung ging schnell dann bei ein super Angebot zugeschlagen und ein gebrauchten super Bike Lenkerumbau gekauft ja genau die neue Bremsleitung war zukurz naja selbe Spass halt noch mal wusste ja jetzt die tricks lol naja Ende von Lied wollte alles eintragen lassen wäre auch schnell gegangen Prüfer war zu frieden mit denn Umbau aber aber aber der Lenker lsl Lenker hatte für das Model kein Teilgutachten der Rest ja heisst Vollabname Prüfer hat das auch nicht verstanden naja muss ich noch machen bin trotzdem gefahren Lenkergewichte habe ich gekürzt und lackiert fährt sich super und jetzt ist es für mich ein sicheres Gefühl in den Kurven und haben denn guten über 240km/h geschafft denke bei 260 ist Schluss achso für seine Lunge habe ich noch ein K & N Luftfilter gegönnt und noch eine usb Steckdose neue Reifen und viel Liebe das soll es erstmal gewessen sein mfg Markus ps bin jetzt bei 108000 km :biker:
kie87
 
Beiträge: 23
Bilder: 6
Registriert: 01.11.2017, 14:29
Wohnort: Lfd

Re: Es hat sich was getan !!!

Beitragvon dc » 02.10.2018, 11:01

Na dann Glückwunsch!
Noch ein paar Tipps:
- LSL hat Superbikelenker mit Gutachten für die Dicke, bzw. müßten die meisten Superbikelenker auch Gutachten für die Dicke haben.
- K+N Luftfilter können was bringen, habe z.B. bei der CX-500 gute Erfahrungen damit gemacht, bei der Dicken sind die Erfahrungen aber allgemein negativ.
- Satzzeichen und Gliederungen können das Lesen eines Textes enorm erleichtern :-) :klugscheiss:
:biker:
5,7l /100km, 17", GSXR-Bremsanlage, die erste mit Li-Ion,
Superbike-Lenker, V2A-Kettenschutz, die x-te mit Ganganzeige, Umbau a là Constri, Voltmeter, elektr. Öltemperaturanzeige, Relais für Ablendlicht, Fernlicht und 2-Ton Fanfare, 4-1 Sebring, Wirth progressive Gabelfedern, Wilbers hinten, Doppelöler.
Benutzeravatar
dc
 
Beiträge: 1742
Bilder: 16
Registriert: 09.07.2008, 16:15
Wohnort: 74397 Pfaffenhofen

Re: Es hat sich was getan !!!

Beitragvon kie87 » 02.10.2018, 12:03

Grüsse ja das ist war aber ich bin halt so lol. Luftfilter ist top hatte erst den falschen Einsatzt drin, da lief es Schexxe. Aber jetzt ist es der richtige und es ist top. Habe grade den Kettenmax ausprobiert und bin begeistert. Ein Link zum Lenker wäre tolle habe keinen gefunden mfg.
kie87
 
Beiträge: 23
Bilder: 6
Registriert: 01.11.2017, 14:29
Wohnort: Lfd

Re: Es hat sich was getan !!!

Beitragvon dc » 02.10.2018, 17:53

Hier mal ein link für einen kompletten Satz:
https://www.ebay.de/itm/LSL-Superbike-L ... 0693869082

Aber auch wenn in der ABE der Lenker für unser Modell nicht drin ist, wird der TÜV i.d.R. den Lenker eintragen, wenn er ordentlich montiert ist, und ein Teile-Gutachten dabei ist. Hab ich erst vor kurzem bei einem anderen Bike gehabt, Gabelbrücke und Klemmböcke mit ABE, aber der Lenker nur Teilegutachten. Gab keine Probleme.
PS: hast du den Kettemax mal bei richtig schmoddriger Kette probiert? Also ich hab ihn danach weggeschmissen...
:biker:
5,7l /100km, 17", GSXR-Bremsanlage, die erste mit Li-Ion,
Superbike-Lenker, V2A-Kettenschutz, die x-te mit Ganganzeige, Umbau a là Constri, Voltmeter, elektr. Öltemperaturanzeige, Relais für Ablendlicht, Fernlicht und 2-Ton Fanfare, 4-1 Sebring, Wirth progressive Gabelfedern, Wilbers hinten, Doppelöler.
Benutzeravatar
dc
 
Beiträge: 1742
Bilder: 16
Registriert: 09.07.2008, 16:15
Wohnort: 74397 Pfaffenhofen

Re: Es hat sich was getan !!!

Beitragvon kie87 » 02.10.2018, 18:04

Kette ging super aber dann habe ich den Deckel von Kettenrad runter genommen und ich glaube da war schon 5 Jahre keiner dran aber nach 3 Stunden sah es aus wie neu immer wieder was neues :eimer: .
kie87
 
Beiträge: 23
Bilder: 6
Registriert: 01.11.2017, 14:29
Wohnort: Lfd

Re: Es hat sich was getan !!!

Beitragvon Dyonisus » 04.10.2018, 07:41

Ja ja, das alte Kettenfett....
Klebt ziemlich die alte Schexxe, bin mal gespannt, ob ich das jetzt leichter entfernen kann als in Stunden. Ein auf der Baustelle ziemlich eingesauter Dampfreiniger ist nun in die Halle gewandert für sowas. Nein die Kette selber natürlich nicht, aber Deckel und Rahmen wollte ich mal antesten ob sich damit auch Kettenfett entfernen lässt.
Dyonisus
 
Beiträge: 362
Bilder: 5
Registriert: 15.10.2014, 14:54

Re: Es hat sich was getan !!!

Beitragvon dc » 05.10.2018, 22:06

Reichlich (guter) Kaltreiniger hat bei mir immer geholfen. Einsprühen. einwirken lassen, mit Druck abspülen. Und das Ganze mehrfach.
:biker:
5,7l /100km, 17", GSXR-Bremsanlage, die erste mit Li-Ion,
Superbike-Lenker, V2A-Kettenschutz, die x-te mit Ganganzeige, Umbau a là Constri, Voltmeter, elektr. Öltemperaturanzeige, Relais für Ablendlicht, Fernlicht und 2-Ton Fanfare, 4-1 Sebring, Wirth progressive Gabelfedern, Wilbers hinten, Doppelöler.
Benutzeravatar
dc
 
Beiträge: 1742
Bilder: 16
Registriert: 09.07.2008, 16:15
Wohnort: 74397 Pfaffenhofen


Zurück zu Klatsch und Tratsch

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast